Angebote zu "Diskussion" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedensethik und Sicherheitspolitik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedensethik und Sicherheitspolitik ab 29.99 € als pdf eBook: Weißbuch 2006 und EKD-Friedensdenkschrift 2007 in der Diskussion. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Friedensethik und Sicherheitspolitik
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedensethik und Sicherheitspolitik ab 39.99 € als Taschenbuch: Weißbuch 2006 und EKD-Friedensdenkschrift 2007 in der Diskussion. Auflage 2010. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Friedensethik und Sicherheitspolitik
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedensethik und Sicherheitspolitik ab 39.99 EURO Weißbuch 2006 und EKD-Friedensdenkschrift 2007 in der Diskussion. Auflage 2010

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Friedensethik und Sicherheitspolitik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedensethik und Sicherheitspolitik ab 29.99 EURO Weißbuch 2006 und EKD-Friedensdenkschrift 2007 in der Diskussion

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Private Enforcement of Competition Law
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz einschlägiger Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs erhalten Opfer von Zuwiderhandlungen gegen das EU-Wettbewerbsrecht in der Praxis nur selten Ersatz für die erlittenen Schäden. Nachdem die EU-Kommission bereits 2005 festgestellt hat, dass dieser Missstand auf Hindernissen in den materiellen und verfahrensrechtlichen Vorschriften der Mitgliedsstaaten begründet liegt, hat sie 2008 ein Weißbuch vorgelegt, um einen wirksamen rechtlichen Rahmen zum Schutz der Geschädigten zu schaffen.Mit den Vorschlägen der Kommission, insbesondere der Möglichkeit der privatrechtlichen Durchsetzung des Europäischen Wettbewerbsrechts befasste sich im Juni 2009 eine Expertentagung an der Karls Universität in Prag. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge, steckt das thematische Terrain grundlegend ab und setzt sich kritisch mit der Konzeption der Kommissionsvorschläge auseinander. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den dogmatischen Grundlagen, wie etwa dem Begriff des Schadens als rechtlicher und wirtschaftlicher Kategorie, der Frage von Sammelklagen und der Beweislast. Beiträge zur Rezeption der Kommissionsvorschläge innerhalb der Fachöffentlichkeit sowie erste vorsichtige Erfahrungen und ein Ausblick in die Zukunft bringen den Leser auf den aktuellen Stand der Diskussion.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schadensersatzklagen gegen Kartellmitglieder
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 20. Juni 2008 haben das Europa-Kolleg Hamburg und die Anwaltskanzleien Brödermann & Jahn, Graf von Westphalen Bappert & Modest, Hilbrandt Rückert Ebbinghaus, Taylor Wessing sowie White & Case das 5. Hamburger Kartellrechtssymposium zum Thema "Schadensersatzklagen gegen Kartellmitglieder" durchgeführt, dessen Beiträge durch diesen Band der Öffentlichkeit zugänglich werden sollen. Zur Vervollständigung wurden in den Anhängen das einschlägige Weißbuch der Europäischen Kommission und eine offizielle gemeinsame Stellungnahme des BMWi, BMJ, BMELV und BKA abgedruckt.Die aktuellen Diskussionen darüber, wie der behördlichen Kartellrechtsdurchsetzung eine gestärkte private Kartellrechtsdurchsetzung zur Seite gestellt werden kann sowie die Veröffentlichung des Weißbuchs "Schadenersatzklagen wegen Verletzung des EG-Wettbewerbsrechts" durch die Europäische Kommission im April 2008 waren für die Themenwahl ausschlaggebend. Mit der Veröffentlichung der Beiträge des Symposiums sollen Anregungen für die weitere Diskussion gegeben werden, die auch durch den geplanten Richtlinienentwurf der Kommission nicht beendet sein wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Entstehung und Auswirkungen der VO (EG) Nr. 279...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In dieser Arbeit wird der Hintergrund der Entstehung der GVO (EG) Nr. 2790/99 sowie die darüber geführte Diskussion beleuchte. Des weiteren wird auf die wesentlichen neuen Punkte der untersuchten GVO und deren Konsequenzen für die Wirtschaft eingegangen werden. Der Themenkreis rund um das Weißbuch mit den Perspektiven für die zukünftige Handhabung der Wettbewerbsregeln wird ansatzweise besprochen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: A.EINFÜHRUNG I.PROBLEMSTELLUNG II.WIRTSCHSCHAFTLICHE UND RECHTLICHE GEGEBENHEITEN III.GRUNDLAGEN DES GRUPPENFREISTELLUNGSYSTEMS IV.VOR- UND NACHTEILE DES SYSTEMS DER GVOEN IV.1VORTEILE IV.2NACHTEILE B.DIE VERFOLGTEN ZIELE DER KOMMISSION FÜR DIE NEU ZU ERLASSENDE REGELUNG FÜR VERTRIEBSVEREINBARUNGEN12 I.WUNSCH NACH WENIGER EINZELANMELDUNGN II.MARKTINTEGRATION III.ERWEITERUNG DES ANWENDUNGSBEREICHS DER FREISTELLUNG C.DER WEG DER KOMMISSION ZUR REGULIERUNG DER VERTIKALEN ABSPRACHEN16 I.DIE DISKUSSION ÜBER DIE ÄNDERUNGSVORSCHLÄGE IM GRÜNBUCH II.DIE ENTWICKLUNGSETAPPEN DER VO (EG) NR. 2790/99 D.DIE AUSWIRKUNGEN DER NEUEN GVO27 I.¿LEX GENERALIS¿-WIRKUNG II.FREISTELLUNG ZWISCHEN 10 UND 30% MARKTANTEIL III.GELTUNG FÜR ALLE VERTRAGSTYPEN III.1ALLEINBELIEFERUNGSVERPFLICHTUNGEN III.2ALLEINBEZUGSVEREINBARUNGEN III.3FRANCHISE III.4SELEKTIVE VERTRIEBSSYSTEME III.5ZULIEFERVERTRÄGE III.6HANDELSVERTRETERVERTRÄGE III.7DIENSTLEISTUNGEN III.8MIET- UND LEASINGVERTRÄGE III.9AUSNAHMEN IV.GELTUNG FÜR VEREINBARUNGEN ODER AUFEINANDER ABGESTIMMTE VERHALTENSWEISEN AUF ALLEN WIRTSCHAFTSSTUFEN (außer bei nicht unternehmerischen Endabnehmern) V.ANWENDBARKEIT AUF ABSPRACHEN ZWISCHEN ZWEI ODER MEHREREN UNTERNEHMEN E.PRÄGNANTE PUNKTE DER NEUEN GVO34 I.DEFINITION DES BEGRIFFS DER SELEKTIVEN VERTRIEBSSYSTEME UND DIESBEZÜGLICHE NEUERUNGEN II.NEUERUNGEN BEI DER ERFASSUNG DER FRANCHISE-SYSTEME III.DAS SYSTEM DER SCWARZEN LISTE III.1ALLGEMEINES III.2DIE SCHWARZEN KLAUSELN IM EINZELNEN F.DAS VERHÄLTNIS DER VO (EG) NR. 2790/99 ZUM NATIONALEN RECHT47 I.RANGORDNUNG II.NEUE KOMPETENZ FÜR DIE BEHÖRDEN DER MITGLIEDSTAATEN G.AUSBLICK UND SCHLUSSBEMERKUNG51 ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS LITERATURVERZEICHNIS

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot