Angebote zu "Eines" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

CLEANOFFICE Heizungsfilter »Staubfilter Heizkör...
Top-Produkt
12,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Deutschland leiden ca. 20 Millionen Menschen an Allergien. Eine der häufigsten (ca. 10 Millionen) ist die Hausstauballergie (Quelle: Weissbuch Allergien in Deutschland). Durch den sehr hohen Abscheidegrad des Heizungsfilters von bis zu 90% wird u. a. die Staubbelastung extrem reduziert – Allergiker können aufatmen! Neben Stäuben werden auch andere Partikel wie Milben, Schimmelpilze, Pollen, Tierhaare, Zigarettenrauch etc. gefiltert, die in Verdacht stehen, insbesondere bei Kindern und älteren Menschen zunehmend Halsentzündungen, Asthma, Bronchitis, Schnupfen und Augenreiz zu verursachen. Durch die Konvektion (= durch Strömung hervorgerufene Beförderung von Teilchen aufgrund von Temperaturunterschieden) „fließt“ die Luft automatisch durch den Filter. Das patentierte elektrostatisch aufgeladene Filtermedium zieht die Partikel an wie ein Magnet und bindet sie. Das unabhängige SLG Prüf-und Zertifizierungsinstitut bestätigt einen Abscheidegrad von bis zu 90%! Der Filter reduziert die Schwarzfärbung von Wänden und senkt so Renovierungskosten. Es gibt ebenso weniger Verschmutzungen von Gardinen und wertvollen Gemälden. Je nach Staubbelastung beträgt die Filterwirkung 3-6 Monate. Spätestens am Ende der Heizsaison sollte der Filter ausgetauscht werden. Der Filter kann nicht ausgewaschen werden, da hierdurch die elektrostatische Aufladung zerstört würde. Material: Elektrostatisch geladenes Polypropylen in Wabenstruktur, Farbe: Weiß, Abmessung (L x B x H): 300 x 100 x 10 mm, Lieferumfang: 3 Filter und 3 magnetische Rahmen, die den Filter auf dem Heizkörper fixieren,

Anbieter: OTTO
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
CLEANOFFICE Heizungsfilter »Staubfilter Heizkör...
Angebot
12,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Deutschland leiden ca. 20 Millionen Menschen an Allergien. Eine der häufigsten (ca. 10 Millionen) ist die Hausstauballergie (Quelle: Weissbuch Allergien in Deutschland). Durch den sehr hohen Abscheidegrad des Heizungsfilters von bis zu 90% wird u. a. die Staubbelastung extrem reduziert – Allergiker können aufatmen! Neben Stäuben werden auch andere Partikel wie Milben, Schimmelpilze, Pollen, Tierhaare, Zigarettenrauch etc. gefiltert, die in Verdacht stehen, insbesondere bei Kindern und älteren Menschen zunehmend Halsentzündungen, Asthma, Bronchitis, Schnupfen und Augenreiz zu verursachen. Durch die Konvektion (= durch Strömung hervorgerufene Beförderung von Teilchen aufgrund von Temperaturunterschieden) „fließt“ die Luft automatisch durch den Filter. Das patentierte elektrostatisch aufgeladene Filtermedium zieht die Partikel an wie ein Magnet und bindet sie. Das unabhängige SLG Prüf-und Zertifizierungsinstitut bestätigt einen Abscheidegrad von bis zu 90%! Der Filter reduziert die Schwarzfärbung von Wänden und senkt so Renovierungskosten. Es gibt ebenso weniger Verschmutzungen von Gardinen und wertvollen Gemälden. Je nach Staubbelastung beträgt die Filterwirkung 3-6 Monate. Spätestens am Ende der Heizsaison sollte der Filter ausgetauscht werden. Der Filter kann nicht ausgewaschen werden, da hierdurch die elektrostatische Aufladung zerstört würde. Material: Elektrostatisch geladenes Polypropylen in Wabenstruktur, Farbe: Weiß, Abmessung (L x B x H): 300 x 100 x 10 mm, Lieferumfang: 3 Filter und 3 magnetische Rahmen, die den Filter auf dem Heizkörper fixieren,

Anbieter: OTTO
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Intralogistik und Logistiktechnologie
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Erfolg des "Weißbuch der Intralogistik und Logistiktechnologie" (ISBN 978-384401841-7) verstehen die Autoren diese überarbeitete zweite Fassung des Technologieüberblicks als einen Beitrag zur einheitlichen Definition und Anwendung von Begriffen sowie zur effizienten Anwendung von Methoden und Technologien der Intralogistik und Logistiktechnologie. Am Weg zur Digitalisierung und zur dynamischen Vernetzung von Unternehmen und Geschäftsprozessen erfahren. Begriffe wie "Speed to the Market", "Null Fehler Toleranz" und "Flexibilisierung" höchste Stellenwerte. Als befähigende Instanz stellt sich eine flexible Logistik diesen dynamischen Herausforderungen und jener resultierenden Komplexität, welcher mit effizientem Handeln und zielgerichtetem Technologieeinsatz neue Business-Chancen erschließt. Die Basis für derart agiles, aber auch nachhaltiges Handeln ist aber stets ein umfassendes Erkennen und Verstehen der technologischen Potentiale und in diesem Sinne soll dieses Buch alsaktualisiertes Lehrbuch gelten. Aber es soll wesentlich mehr sein und auch ebenso dem Praktiker als Nachschlagewerk dienen.Dieses Buch hat somit den Anspruch eines umfassenden Überblicks über den Stand der Technik. Mit wissenschaftlicher Prägnanz, gepaart mit gezielter Praxisnähe und reichhaltiger Illustrierung sollen ein technologisches Verständnis und eine klare Visibilität intralogistischer Gegebenheiten erreicht werden. Im Sinne von Guidelines soll dieses Buch Entscheidungshilfen zur Umsetzung operativer Strategien geben. Die Kapitel werden sowohl theoretisch aufbereitet als auch mit Hinweisen auf deren praktische Umsetzung dargelegt.Möge dieses Werk dem geschätzten Leser - sei er aus dem verantwortungsvollem Management oder in Aus- und Weiterbildung - Begleiter zur Ideen- und Strategiefindung für eine innovative Investitionspolitik sowie Prozessmodellierung sein, die sowohl auf dem aktuellen Stand der Forschung als auch auf praxiserprobter Expertise fußt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Intralogistik und Logistiktechnologie
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Erfolg des "Weißbuch der Intralogistik und Logistiktechnologie" (ISBN 978-384401841-7) verstehen die Autoren diese überarbeitete zweite Fassung des Technologieüberblicks als einen Beitrag zur einheitlichen Definition und Anwendung von Begriffen sowie zur effizienten Anwendung von Methoden und Technologien der Intralogistik und Logistiktechnologie. Am Weg zur Digitalisierung und zur dynamischen Vernetzung von Unternehmen und Geschäftsprozessen erfahren. Begriffe wie "Speed to the Market", "Null Fehler Toleranz" und "Flexibilisierung" höchste Stellenwerte. Als befähigende Instanz stellt sich eine flexible Logistik diesen dynamischen Herausforderungen und jener resultierenden Komplexität, welcher mit effizientem Handeln und zielgerichtetem Technologieeinsatz neue Business-Chancen erschließt. Die Basis für derart agiles, aber auch nachhaltiges Handeln ist aber stets ein umfassendes Erkennen und Verstehen der technologischen Potentiale und in diesem Sinne soll dieses Buch alsaktualisiertes Lehrbuch gelten. Aber es soll wesentlich mehr sein und auch ebenso dem Praktiker als Nachschlagewerk dienen.Dieses Buch hat somit den Anspruch eines umfassenden Überblicks über den Stand der Technik. Mit wissenschaftlicher Prägnanz, gepaart mit gezielter Praxisnähe und reichhaltiger Illustrierung sollen ein technologisches Verständnis und eine klare Visibilität intralogistischer Gegebenheiten erreicht werden. Im Sinne von Guidelines soll dieses Buch Entscheidungshilfen zur Umsetzung operativer Strategien geben. Die Kapitel werden sowohl theoretisch aufbereitet als auch mit Hinweisen auf deren praktische Umsetzung dargelegt.Möge dieses Werk dem geschätzten Leser - sei er aus dem verantwortungsvollem Management oder in Aus- und Weiterbildung - Begleiter zur Ideen- und Strategiefindung für eine innovative Investitionspolitik sowie Prozessmodellierung sein, die sowohl auf dem aktuellen Stand der Forschung als auch auf praxiserprobter Expertise fußt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Europäisches Wettbewerbsrecht im Wandel
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das europäische Wettbewerbsrecht stellt eines der zentralen Aufgabenfelder der Europäischen Gemeinschaft dar. In den letzten Jahren ist es zum Mittelpunkt einer intensiven Reformdiskussion geworden. Der vorliegende Tagungsband zeichnet die Entwicklung dieser Debatte nach, untersucht die Notwendigkeit einer Reform und analysiert die Auffassungen der wichtigsten Akteure des Wettbewerbsrechts.In einem ersten Teil geht es dabei insbesondere um das Weißbuch der Kommission zur Modernisierung der Regeln des EG-Kartellrechts vom April 1999. Dieses hat aufgrund seiner radikalen Änderungsvorschläge starke Kritik hervorgerufen. In mehreren Beiträgen wird das neue Konzept von ausgewiesenen Experten analysiert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Darstellung der neueren Rechtsprechung des EuGH sowie in der kritischen Begutachtung der Rolle der Mitgliedstaaten. Ein letzter Teil widmet sich verschiedenen Problemen mit hoher Praxisrelevanz, wie z.B. der Entwicklung der Fusionskontrolle und des Vergaberechts, der neuen Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Wettbewerbsbeschränkungen sowie der Bußgeldpolitik und der Kronzeugenregelung.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Medien, Dachse & Tenöre
5,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediengesellschaft (1983ff.) ist durch zwei Trends markiert: Zum einen durch die Reflexivisierung gesellschaftlicher Beobachtung (Beobachtung der Beobachter), zum anderen durch die partielle Auflösung des Wahrheitsbegriffs. Daher war die Konzeption eines vom Institut Medien Tenor (Bonn) und vom Herausgeber der Zeitschrift pressesprecher (Berlin) gemeinsam verantworteten, inhaltsanalytisch basierten Mediendax 30 zum monatlichen Ranking der 30 Unternehmen mit der besten Medienperformance geradezu erwartbar. Erwartbar war aber auch, dass das Ranking und die Auslobung eines Siegers sich nicht mehr nur an medienbezogenen Fakten, sondern auch an ökonomisch interessanten Determinanten festmacht: Sieger im Mediendax 30 ist, wie die vorliegende Untersuchung empirisch hart belegt, nicht das Unternehmen mit der besten Bewertung, sondern eher das Unternehmen, das - warum auch immer - eben nicht über eine gute oder gar beste Medienperformance verfügt. Die dafür notwendige Differenz kann offenbar durch kooperative Manipulation beschafft werden. Das hier vorgelegte Weißbuch beschreibt - authentisch - die daraus entstehenden Probleme aus methodologischer und ethischer Perspektive und aus den Zwängen des Kommunikationsmanagement heraus und skizziert dazu Lösungsvorschläge.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Weißbuch Gelenkersatz
53,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Weißbuch beschreibt die Versorgungssituation bei endoprothetischen Hüft- und Knieoperationen in Deutschland. Gelenkersatzoperationen im Bereich der Hüfte und des Knies zählen zu den häufigen Operationen, die zumeist wegen eines altersbedingten Gelenkverschleißes, der Arthrose oder bei Schenkelhalsfrakturen, notwendig sind. Angesichts des demografischen Wandels werden die Ansprüche an die Versorgung der Betroffenen und die Verfahren steigen.Das Buch beinhaltet Informationen zum Indikationsgebiet, den Verfahren sowie zu gesundheitsökonomischen Aspekten und den involvierten Akteuren.Aktuelle Entwicklungen zur Häufigkeit endoprothetischer Hüft- und Knieoperationen werden ebenso dargestellt wie die Versorgungssituation und Qualität der Versorgung entlang der Versorgungskette.Das Buch wird durch ein Expertenkapitel von namhaften Experten aus Wissenschaft, Medizintechnik und Praxis ergänzt.Das Buch richtet sich an die Gestalter und Vertreter des Versorgungsgeschehens aus Medizin, Krankenkassen und Gesundheitswissenschaften sowie an Journalisten und Patientenvertreter.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Intralogistik und Logistiktechnologie
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Erfolg des "Weißbuch der Intralogistik und Logistiktechnologie" (ISBN 978-384401841-7) verstehen die Autoren diese überarbeitete zweite Fassung des Technologieüberblicks als einen Beitrag zur einheitlichen Definition und Anwendung von Begriffen sowie zur effizienten Anwendung von Methoden und Technologien der Intralogistik und Logistiktechnologie. Am Weg zur Digitalisierung und zur dynamischen Vernetzung von Unternehmen und Geschäftsprozessen erfahren. Begriffe wie "Speed to the Market", "Null Fehler Toleranz" und "Flexibilisierung" höchste Stellenwerte. Als befähigende Instanz stellt sich eine flexible Logistik diesen dynamischen Herausforderungen und jener resultierenden Komplexität, welcher mit effizientem Handeln und zielgerichtetem Technologieeinsatz neue Business-Chancen erschließt. Die Basis für derart agiles, aber auch nachhaltiges Handeln ist aber stets ein umfassendes Erkennen und Verstehen der technologischen Potentiale und in diesem Sinne soll dieses Buch als aktualisiertes Lehrbuch gelten. Aber es soll wesentlich mehr sein und auch ebenso dem Praktiker als Nachschlagewerk dienen.Dieses Buch hat somit den Anspruch eines umfassenden Überblicks über den Stand der Technik. Mit wissenschaftlicher Prägnanz, gepaart mit gezielter Praxisnähe und reichhaltiger Illustrierung sollen ein technologisches Verständnis und eine klare Visibilität intralogistischer Gegebenheiten erreicht werden. Im Sinne von Guidelines soll dieses Buch Entscheidungshilfen zur Umsetzung operativer Strategien geben. Die Kapitel werden sowohl theoretisch aufbereitet als auch mit Hinweisen auf deren praktische Umsetzung dargelegt.Möge dieses Werk dem geschätzten Leser - sei er aus dem verantwortungsvollem Management oder in Aus- und Weiterbildung - Begleiter zur Ideen- und Strategiefindung für eine innovative Investitionspolitik sowie Prozessmodellierung sein, die sowohl auf dem aktuellen Stand der Forschung als auch auf praxiserprobter Expertise fußt.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Grenzen und Defizite des englischen Schulsystems
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Kompaktseminar Schulpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Um das englische Schulsystem scheint es nicht zum besten bestellt zu sein. Weshalb sonst hätte der damalige designierte Bildungsminister David Blunkett im Jahre 1997 ein Weißbuch herausgebracht, in dem er die Ansicht vertrat, es sei nötig zu den traditionellen Lernmethoden zurückzukehren? Statt in der Nutzung eines Taschenrechners sollten die Schüler lieber im Kopfrechnen gefördert, statt Berichte über die Befindlichkeit zu verfassen, sollten sie lieber in Rechtschreibung und Grammatik unterwiesen werden. Zudem forderte er die Eltern auf stärker an der Bildung ihrer Kinder zu partizipieren (Sturm 1998: 283-284). Diese Forderungen sind ein deutlicher Hinweis darauf, daß das englische Schulsystem in seinem jetzigen Status quo Mängel aufweist. Die Frage nach der Art und Weise wie ein alternatives System aussehen könnte, steht jedoch auf einem anderen Blatt geschrieben. Fest steht, wo Reformen vorgeschlagen werden, da werden Mängel gesehen. Blunketts Vorschlag zu den traditionellen Lehrmethoden zurückzukehren stehen diverse alternative Schulmethoden gegenüber. Diese Schulen werden in der einschlägigen Literatur zum Teil als 'Reformschulen' bezeichnet, zum Teil tragen sie die Bezeichnung 'Alternativschulen' oder andere Namen. Mit der Masse der Bücher, die man zu einer klaren Definition zur Rate zieht, steigt auch die Anzahl der verschiedenen Begriffe. Gelegentlich widersprechen sich Definitionen, unterstützen sich bzw. überschneiden sich teilweise. Aufgrund des beschränkten Umfangs dieser Arbeit wurde im Folgenden darauf verzichtet, die Begriffe 'Alternativschule' und 'Reformschule' voneinander abzuheben. Mit Ausnahme von direkten Zitaten wird lediglich von 'Reformschulen' die Rede sein, was jedoch nicht ausschließt, daß die Definition 'Alternativschule' nach Ansicht mancher Pädagogen zutreffender wäre. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Europäische Sozialmodell - politische Zielv...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften - Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie - Staats- und Demokratieverständnis in der politischen Ideengeschichte, 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der gesellschaftspolitischen Debatte der letzten Jahre im europäischen Kontext der Errichtung des Binnenmarktes Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts und den ersten Vorbereitungen zur Errichtung einer Europäischen Währungsunion hat sich der Begriff des europäischen Sozialmodells (ES) eingebürgert. Sowohl in den Verträgen der EU als auch in den Verlautbarungen des Europäischen Rates wird das Europäische Sozialmodell seitdem als ein wichtiges Element des europäischen Integrationsprozesses anerkannt1 und findet sich Mitte der 90er Jahre als fester Bestandteil der Selbstbeschreibung der Europäischen Union darüber hinaus auch im Weißbuch Sozialpolitik der Kommission von 1994 wieder2. Die Vorstellung eines einheitlichen Sozialmodells innerhalb Europas ist und war verstärkt der Ausgangspunkt und das Leitideal zur weiteren Integration der europäischen Völker im Rahmen der gesamteuropäischen Integration in der Nachkriegszeit. Anfangs noch als Alternative und Abgrenzung zu marktradikaleren Wirtschafts- und Sozialsystemen wie dem angelsächsischen Marktkapitalismus gesehen, ist der Terminus in sehr verschiedenen Kontexten und Definitionskategorien gebraucht und interpretiert wurden, die sein Verständnis und eigentliches Ziel eher verdunkelt als geklärt haben und sein Konzept allgemein diffus erschienen ließen3. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot