Angebote zu "Eu-Weißbuch" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

CLEANOFFICE Heizungsfilter »Staubfilter Heizkör...
Angebot
12,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Deutschland leiden ca. 20 Millionen Menschen an Allergien. Eine der häufigsten (ca. 10 Millionen) ist die Hausstauballergie (Quelle: Weissbuch Allergien in Deutschland). Durch den sehr hohen Abscheidegrad des Heizungsfilters von bis zu 90% wird u. a. die Staubbelastung extrem reduziert – Allergiker können aufatmen! Neben Stäuben werden auch andere Partikel wie Milben, Schimmelpilze, Pollen, Tierhaare, Zigarettenrauch etc. gefiltert, die in Verdacht stehen, insbesondere bei Kindern und älteren Menschen zunehmend Halsentzündungen, Asthma, Bronchitis, Schnupfen und Augenreiz zu verursachen. Durch die Konvektion (= durch Strömung hervorgerufene Beförderung von Teilchen aufgrund von Temperaturunterschieden) „fließt“ die Luft automatisch durch den Filter. Das patentierte elektrostatisch aufgeladene Filtermedium zieht die Partikel an wie ein Magnet und bindet sie. Das unabhängige SLG Prüf-und Zertifizierungsinstitut bestätigt einen Abscheidegrad von bis zu 90%! Der Filter reduziert die Schwarzfärbung von Wänden und senkt so Renovierungskosten. Es gibt ebenso weniger Verschmutzungen von Gardinen und wertvollen Gemälden. Je nach Staubbelastung beträgt die Filterwirkung 3-6 Monate. Spätestens am Ende der Heizsaison sollte der Filter ausgetauscht werden. Der Filter kann nicht ausgewaschen werden, da hierdurch die elektrostatische Aufladung zerstört würde. Material: Elektrostatisch geladenes Polypropylen in Wabenstruktur, Farbe: Weiß, Abmessung (L x B x H): 300 x 100 x 10 mm, Lieferumfang: 3 Filter und 3 magnetische Rahmen, die den Filter auf dem Heizkörper fixieren,

Anbieter: OTTO
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
EU-Weißbuch. Was u.a. Dirk Fischer dazu sagt
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie wurde und wird das Thema "EU-Weißbuch" in der deutschen Politik diskutiert? Der vorliegende Quellenband enthält die Protokolle der im Deutschen Bundestag zur Thematik gehaltenen ungekürzten Reden ab 2000 (14. Legislaturperiode). Diese parteiübergreifende Dokumentation ermöglicht dem Leser einen direkten Blick auf die parlamentarische Debatte zum Thema "EU-Weißbuch" und die Diskussionen der Abgeordneten im politischen Tagesgeschäft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
CLEANOFFICE Heizungsfilter »Staubfilter Heizkör...
Top-Produkt
12,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Deutschland leiden ca. 20 Millionen Menschen an Allergien. Eine der häufigsten (ca. 10 Millionen) ist die Hausstauballergie (Quelle: Weissbuch Allergien in Deutschland). Durch den sehr hohen Abscheidegrad des Heizungsfilters von bis zu 90% wird u. a. die Staubbelastung extrem reduziert – Allergiker können aufatmen! Neben Stäuben werden auch andere Partikel wie Milben, Schimmelpilze, Pollen, Tierhaare, Zigarettenrauch etc. gefiltert, die in Verdacht stehen, insbesondere bei Kindern und älteren Menschen zunehmend Halsentzündungen, Asthma, Bronchitis, Schnupfen und Augenreiz zu verursachen. Durch die Konvektion (= durch Strömung hervorgerufene Beförderung von Teilchen aufgrund von Temperaturunterschieden) „fließt“ die Luft automatisch durch den Filter. Das patentierte elektrostatisch aufgeladene Filtermedium zieht die Partikel an wie ein Magnet und bindet sie. Das unabhängige SLG Prüf-und Zertifizierungsinstitut bestätigt einen Abscheidegrad von bis zu 90%! Der Filter reduziert die Schwarzfärbung von Wänden und senkt so Renovierungskosten. Es gibt ebenso weniger Verschmutzungen von Gardinen und wertvollen Gemälden. Je nach Staubbelastung beträgt die Filterwirkung 3-6 Monate. Spätestens am Ende der Heizsaison sollte der Filter ausgetauscht werden. Der Filter kann nicht ausgewaschen werden, da hierdurch die elektrostatische Aufladung zerstört würde. Material: Elektrostatisch geladenes Polypropylen in Wabenstruktur, Farbe: Weiß, Abmessung (L x B x H): 300 x 100 x 10 mm, Lieferumfang: 3 Filter und 3 magnetische Rahmen, die den Filter auf dem Heizkörper fixieren,

Anbieter: OTTO
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
EU-Weißbuch. Was u.a. Dirk Fischer dazu sagt
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: EU-Weißbuch. Was u.a. Dirk Fischer dazu sagt, Titelzusatz: Reihe Quellensammlung: Aktuelle politische Reden in der Bundesrepublik Deutschland. (14. - 17. Legislaturperiode), Redaktion: Kersten, Philipp, Verlag: Dictus Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 212, Informationen: Paperback, Gewicht: 332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die PR-Strategie der EU-Kommission
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer weniger EU-Bürger geben ihre Stimme bei den EU-Parlamentswahlen ab. Der EU-Verfassungsvertrag wurde deutlich von den Franzosen und Niederländern in einem Bürgerreferendum abgelehnt. Statistiken der Kommission belegen die Ursache dieses Phänomens: Verständnisprobleme und Informationsmangel. Die EU-Kommission veröffentlichte daraufhin 2006 das sogenannte Weißbuch über eine europäische Kommunikationspolitik - einen Katalog an Maßnahmenvorschlägen, die in einer Bürgerkonsultation diskutiert werden sollten.Dieses Buch bietet einen Überblick über die EU-PR der Kommission zwischen der Zeit des Maastrichtvertrags bis hin zur Veröffentlichung des Weißbuchs. Durch eine Presseresonanzanalyse des Weißbuchs in deutschen und französischen Zeitungen werden dabei die Hauptfragen des Buches geklärt: Inwiefern sich die PR-Strategie der Kommission durch das Weißbuch gewandelt hat, ob die neue Strategie eine berechtigte Aussicht darauf hat, das Kommunikationsdefizit zu mindern, in welchem Maße Kommunikations- und Demokratiedefizit miteinander verbunden sind, zwei Begriffe, die seit mehreren Jahren mit der EU in Verbindung gebracht werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die PR-Strategie der EU-Kommission
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer weniger EU-Bürger geben ihre Stimme bei den EU-Parlamentswahlen ab. Der EU-Verfassungsvertrag wurde deutlich von den Franzosen und Niederländern in einem Bürgerreferendum abgelehnt. Statistiken der Kommission belegen die Ursache dieses Phänomens: Verständnisprobleme und Informationsmangel. Die EU-Kommission veröffentlichte daraufhin 2006 das sogenannte Weißbuch über eine europäische Kommunikationspolitik - einen Katalog an Maßnahmenvorschlägen, die in einer Bürgerkonsultation diskutiert werden sollten.Dieses Buch bietet einen Überblick über die EU-PR der Kommission zwischen der Zeit des Maastrichtvertrags bis hin zur Veröffentlichung des Weißbuchs. Durch eine Presseresonanzanalyse des Weißbuchs in deutschen und französischen Zeitungen werden dabei die Hauptfragen des Buches geklärt: Inwiefern sich die PR-Strategie der Kommission durch das Weißbuch gewandelt hat, ob die neue Strategie eine berechtigte Aussicht darauf hat, das Kommunikationsdefizit zu mindern, in welchem Maße Kommunikations- und Demokratiedefizit miteinander verbunden sind, zwei Begriffe, die seit mehreren Jahren mit der EU in Verbindung gebracht werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Private Enforcement of Competition Law
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz einschlägiger Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs erhalten Opfer von Zuwiderhandlungen gegen das EU-Wettbewerbsrecht in der Praxis nur selten Ersatz für die erlittenen Schäden. Nachdem die EU-Kommission bereits 2005 festgestellt hat, dass dieser Missstand auf Hindernissen in den materiellen und verfahrensrechtlichen Vorschriften der Mitgliedsstaaten begründet liegt, hat sie 2008 ein Weißbuch vorgelegt, um einen wirksamen rechtlichen Rahmen zum Schutz der Geschädigten zu schaffen.Mit den Vorschlägen der Kommission, insbesondere der Möglichkeit der privatrechtlichen Durchsetzung des Europäischen Wettbewerbsrechts befasste sich im Juni 2009 eine Expertentagung an der Karls Universität in Prag. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge, steckt das thematische Terrain grundlegend ab und setzt sich kritisch mit der Konzeption der Kommissionsvorschläge auseinander. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den dogmatischen Grundlagen, wie etwa dem Begriff des Schadens als rechtlicher und wirtschaftlicher Kategorie, der Frage von Sammelklagen und der Beweislast. Beiträge zur Rezeption der Kommissionsvorschläge innerhalb der Fachöffentlichkeit sowie erste vorsichtige Erfahrungen und ein Ausblick in die Zukunft bringen den Leser auf den aktuellen Stand der Diskussion.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Nicht kontrollierende Minderheitsbeteiligungen ...
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend vom Weißbuch der Kommission 2014 setzt sich dieses Werk umfassend mit der Frage auseinander, ob die europäische Fusionskontrollverordnung auf nicht kontrollierende Minderheitsbeteiligungen ausgeweitet werden soll. Untersuchungsgegenstand sind dabei Notwendigkeit und Ausgestaltung einer solchen Reform. Zweifel am Ausweitungsbedarf erarbeitet der Autor anhand der wettbewerblichen Bedeutung von Minderheitsbeteiligungen, der allenfalls begrenzten Schutzlücke im EU-Kartellrecht sowie der nicht zu erwartenden Effizienzsteigerung des Wettbewerbsschutzes im Falle einer Kompetenzausweitung. Die Reformvorschläge der Kommission werden unter den Gesichtspunkten der Rechtssicherheit, der Verhältnismäßigkeit und der Kohärenz mit dem europäischen Fusionskontrollsystem kritisch gewürdigt. Schließlich werden hieraus alternative Lösungsansätze hergeleitet. Rechtsvergleichend werden dabei stets Erkenntnisse aus Staaten mit entsprechenden Kontrollkompetenzen (Deutschland, GB, USA) herangezogen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Nicht kontrollierende Minderheitsbeteiligungen ...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend vom Weißbuch der Kommission 2014 setzt sich dieses Werk umfassend mit der Frage auseinander, ob die europäische Fusionskontrollverordnung auf nicht kontrollierende Minderheitsbeteiligungen ausgeweitet werden soll. Untersuchungsgegenstand sind dabei Notwendigkeit und Ausgestaltung einer solchen Reform. Zweifel am Ausweitungsbedarf erarbeitet der Autor anhand der wettbewerblichen Bedeutung von Minderheitsbeteiligungen, der allenfalls begrenzten Schutzlücke im EU-Kartellrecht sowie der nicht zu erwartenden Effizienzsteigerung des Wettbewerbsschutzes im Falle einer Kompetenzausweitung. Die Reformvorschläge der Kommission werden unter den Gesichtspunkten der Rechtssicherheit, der Verhältnismäßigkeit und der Kohärenz mit dem europäischen Fusionskontrollsystem kritisch gewürdigt. Schließlich werden hieraus alternative Lösungsansätze hergeleitet. Rechtsvergleichend werden dabei stets Erkenntnisse aus Staaten mit entsprechenden Kontrollkompetenzen (Deutschland, GB, USA) herangezogen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Peters, Barbara: Die PR-Strategie der EU-Kommis...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.01.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die PR-Strategie der EU-Kommission, Titelzusatz: Das Weißbuch über eine europäische Kommunikationspolitik, Autor: Peters, Barbara, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 138, Informationen: Paperback, Gewicht: 352 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Private Enforcement of Competition Law
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz einschlägiger Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs erhalten Opfer von Zuwiderhandlungen gegen das EU-Wettbewerbsrecht in der Praxis nur selten Ersatz für die erlittenen Schäden. Nachdem die EU-Kommission bereits 2005 festgestellt hat, dass dieser Missstand auf Hindernissen in den materiellen und verfahrensrechtlichen Vorschriften der Mitgliedsstaaten begründet liegt, hat sie 2008 ein Weißbuch vorgelegt, um einen wirksamen rechtlichen Rahmen zum Schutz der Geschädigten zu schaffen.Mit den Vorschlägen der Kommission, insbesondere der Möglichkeit der privatrechtlichen Durchsetzung des Europäischen Wettbewerbsrechts befasste sich im Juni 2009 eine Expertentagung an der Karls Universität in Prag. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge, steckt das thematische Terrain grundlegend ab und setzt sich kritisch mit der Konzeption der Kommissionsvorschläge auseinander. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den dogmatischen Grundlagen, wie etwa dem Begriff des Schadens als rechtlicher und wirtschaftlicher Kategorie, der Frage von Sammelklagen und der Beweislast. Beiträge zur Rezeption der Kommissionsvorschläge innerhalb der Fachöffentlichkeit sowie erste vorsichtige Erfahrungen und ein Ausblick in die Zukunft bringen den Leser auf den aktuellen Stand der Diskussion.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot